Übersicht
Easy
Gundel
Katinka
Klementine

In Erinnerung:

Akira
Berta
Merlin

Klementine von den Nornen

 



STECKBRIEF:


*24.08.2014

Mutter: Deike von den Nornen
Vater: Kodo Phönix von Gina´s vier Linden
HD: B2 (nach Gußendorf), DM-getestet,
Schilddrüse ohne Befund


Eine Beurteilung
(Stefan Damer, CAC in Tütendorf am 24.04.2016, Zwischenklasse):


"Eine zwanzig Monate alte, große, kräftige sm Hündin. Zum Gebäude passender Kopf. Korrekt angesetzte und getragene Ohren. Mittelbraunes Auge. Komplettes Scherengebiss, P1 links oben doppelt. Leicht offene Lefzen. Sehr schöne Pigmentierung. Gerade, schon schöne feste Rückenlinie. Vorderhand und Hinterhand korrekt gewinkelt, die Hinterhand leicht ausdrehend gestellt. Im Bewegungsablauf sehr schön flüssig. Hinterhand leicht hackeneng. Das tiefschwarz glänzende schlichte Haarkleid könnte etwas länger sein. Komplette, schöne, gleichmäßige Markenzeichnung. Rute korrekt angesetzt und standardgemäß getragen. Die Hündin zeigt sich sehr entspannt und sehr freundlich." Bewertung: V1, schönste Hündin

Beschreibung:

Klementine, genannt Kleo, ist eine große und kräftige Hovawart-Hündin vom alten, eher derben Typ. Dazu passend ist sie dann auch ein wenig dickköpfig und von sehr ruhigem Temperament. Sie hat ein besonders großes Kuschelbedürfnis und möchte am liebsten immer auf den Schoß, was aber bei ihren Ausmaßen nicht immer auf sehr viel Gegenliebe unsererseits stößt. Klementine hat Selbstbewusstsein und weiß, was sie will. Ein Hovawart mit Ecken und Kanten. Als einziger unserer Hovis hat sie das mit dem Apportieren nicht richtig verstanden, aber vielleicht fällt der Groschen ja noch ... Wir setzten große Hoffnungen in diese Hündin.

   
 

<< zurück

Übersicht | Easy | Gundel | Katinka | Klementine | Akira | Berta | Merlin >>

 

Datenschutz | Impressum | Links